```

Volle EU Taxonomie Konformität

Bewerten Sie Ihre Wirtschaftsaktivitäten und bestimmen Sie Taxonomieeignung direkt in Tanso​

Prozesse audit-sicher und wiederholbar auf​stellen und Berichterstattung erleichtern

Mit Tanso EU Taxonomie als Teil von Tanso CSRD Vorteile nutzen und Ergebnisse effizient in der Nachhaltigkeitserklärung zusammen​fassen.

Funktionen entdecken

Taxonomieeig­nung bewerten​

  • Suche und Auswahl von NACE-Codes oder Hochladen einer Liste von Aktivitäten direkt in die App.​
  • Automatische Eignungsbestimmung der wirtschaftlichen Tätigkeiten.​
  • Import von Buchhaltungsdaten zur Quantifizierung Ihrer Aktivitäten auf der Grundlage der 3 wichtigsten KPIs: Umsatz, CapEx, OpEx.​

Taxonomie­konformität prüfen​

  • Leitfäden für die effiziente Ermittlung signifikanter Beiträge, "Do No Significant Harm"- und "Minimum Social Safeguards"-Kriterien.​
  • Vereinfachte Überprüfung der Konformität aller Aktivitäten mit Prüfzeichen.​
  • Zentralisierte Sammlung von Quittungen oder anderen Nachweisen für die Einhaltung der Vorschriften.​

Ergebnisse analysieren​

  • Quantifizierte Zusammenfassungen der Einhaltung der EU-Taxonomie und der verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen.​
  • Effiziente Berichterstattung gemäß den EU-Standards dank der in der App verfügbaren Vorlagen.​

Auditfertige Berichte veröffentlichen​

  • Festlegung wissenschaftlich fundierter Ziele für ESRS 1 und 2 Compliance
  • Verwaltung von Reduktionsprojekten
  • Identifikation von Verbesserungs­potenzialenund Fortschrittskontrolle

Erfahren Sie mehr über den Zusammen­hang der EU Taxonomie und CSRD

Jetzt unverbindlichen Austausch mit unserem Expertenteam vereinbaren

Portät von Till Wiechmann, CEO und Co-Founder von Tanso Technologies.
Till Wiechmann
Co-Founder & CEO

Tauschen Sie sich mit uns aus und gehen Sie heute noch Ihren ersten Schritt Richtung Dekarbonisierung.

  • Einordnung Ihres Status in der CO2-Bilanzierung
  • Auf Ihre Interessen angepasster Einblick in unser Produkt
  • Individuelle Ratschläge für Sie und Ihr Unternehmen
Austausch vereinbaren
Faq

Häufige Fragen zu Tanso

Implementierung, Einzelheiten zu Regulatorik und mehr. Finden Sie hier Ihre Antworten.

Wann und wie sollte ich mich mit CSRD-Compliance beschäftigen?

Viele mittlere und große Unternehmen haben bereits mit der Einhaltung der CSRD-Vorschriften begonnen. Für Unternehmen ab einer bestimmten Größe muss der erste Bericht im Jahr 2026 für das Finanzjahr 2025 eingereicht werden. Wir raten Kunden und Interessenten, einen Testlauf der Datenerfassung bis zum Sommer 2024 durchzuführen. Auf diese Weise können Sie die richtigen Prozesse einrichten und rechtzeitig für 2025 Software erwerben. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Hilft mir Tanso bei der CSRD-Konformität?

Die CSRD-Berichte müssen von Wirtschaftsprüfern geprüft werden. Um diesen Prozess zu vereinfachen und Zeit zu sparen, enthält unsere Software Audit-Trails, ermöglicht das Einfügen von Anhängen und gewährt den Prüfern Einsichtsrechte. Dieses Verfahren hat sich bei Prüfern bewährt, um die Vollständigkeit und Korrektheit Ihrer Daten leichter zu überprüfen.

Wie hilft Tanso bei der Verwaltung von Daten aus unterschiedlichen Datenquellen und IT-Systemen?

Tanso ermöglicht es Ihnen, die benötigten Daten abteilungs- und standortübergreifend zu erfassen. Dies kann über einfache Datenanforderungsformulare oder durch Hochladen von Rohdaten aus Excel/csv-Dateien geschehen. Um große Datenmengen einfacher verarbeiten zu können, bieten wir auch eine API an. Wir verknüpfen die Datenquellen direkt mit den Offenlegungsanforderungen in einer GDPR-konformen Weise, um Revisionssicherheit zu gewährleisten.

Welche Schritte des Compliance-Prozesses deckt Tanso ab?

Tanso unterstützt Sie bei der Sammlung von ESRS-Daten, der Berichterstattung und der Qualitätssicherung. Sobald Unternehmen die doppelte Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt haben, hilft Tanso Ihnen dabei, die enstprechenden Datenpunkte in den richtigen Formaten zu finden und zu sammeln - und zwar so, dass dies auch für Mitarbeiter mit wenig Erfahrung im Bereich ESG leicht verständlich ist. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Skalierung der Datenerfassung über mehrere Standorte hinweg und darauf, diesen oft unübersichtlichen und langwierigen Prozess revisionssicher und im Laufe der Zeit vergleichbar zu machen.

Warum ist Tanso die richtige Lösung, um mein Unternehmen bei der Berichterstattung der CSRD zu unterstützen?

Tanso basiert auf einer präzisen und automatisierten CO₂-Bilanzierung für Scope 1, 2 und 3. CO₂-Emissionen gehören zu den komplexesten Datenpunkten innerhalb der CSRD. Die Erfassung von CO₂-Emissionen ist strukturell sehr ähnlich zu anderen Umwelt-, Sozial- oder Governance-Daten. Mit Tanso können Sie diese Funktionalität wiederverwenden, um den Prozess der Datenerfassung über mehrere Standorte hinweg einzuführen, den Fortschritt zu verfolgen und Ihre Ergebnisse zu steuern.

Was ist der Unterschied zwischen der CCF- und PCF-Berechnungen bei Tanso?

Wir bieten PCF als Zusatzmodul zu unserem Kernprodukt CCF an. Da wir die überlappende Datenbasis von CCF und PCF nutzen, spart die Lösung von Tanso Zeit und Kosten bei der Berechnung von PCFs.

Welches Datenformat ist für die Berechnung der CO₂-Emissionen in Tanso erforderlich?

Die Software kann finanzbasierte, mengenbasierte oder lieferantenspezifische Daten für die Emissionsberechnung verarbeiten. Da die Methoden kombinierbar sind, bietet Tanso maximale Flexibilität auf Basis Ihrer verfügbaren Datenqualität. Darüber hinaus bietet die Software mehr als 20.000 Emissionsfaktoren, die von uns stets auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Was sind die Maßnahmen von Tanso zur Datensicherheit und zum Schutz der Privatsphäre?

Die Tanso Software ist vollständig GDPR-konform und wird auf Microsoft Azure-Servern betrieben, die sich in Frankfurt befinden und nach ISO 27001 zertifiziert sind. Dies gewährleistet robuste Datensicherheit und Datenschutz.

Wie werden Mitarbeiter bei Fragen zur Software betreut?

Unser Expertenteam für Customer Success und Climate Intelligence bietet anfängliche Unterstützung und hilft den Kunden bei der Erstellung Ihrer ersten CO₂-Bilanz mit Tanso. Darüber hinaus bieten wir eine umfangreiche In-App-Wissensdatenbank und bei Bedarf spezielle Schulungen an.

Wie einfach lässt sich Tanso in meine bestehenden Systeme wie ERP und Einkaufsplattformen integrieren?

Tanso bietet zwei Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit internen ERP-Systemen. Zum einen ist es möglich, Rohdaten-Exports durch unsere intelligente Export-Import-Lösung direkt aus ERP-Systemen in Tanso hochzuladen. Innerhalb der Tanso-Software können die Daten dann direkt strukturiert und automatisiert verarbeitet werden. Daneben ermöglichen wir bei Interesse und häufiger unterjähriger Bilanzierung auch, Tanso auf Basis eines Application Programming Interface (API) zu integrieren.

Wie aufwendig ist das implementieren der Software in meine Organisation?

Tanso ist webbasiert und erfordert keine Integration in ein ERP-System, was zu einem minimalen IT-Integrationsaufwand führt. In der Regel ist für einen typischen mittelständischen Kunden die erste CO2-Bilanz innerhalb von zwei bis drei Monaten nach dem Kick-off-Workshop fertig, wobei mit einem wöchentlichen Aufwand von circa einem halben Tag pro Woche gerechnet werden sollte.

Kann ich mit Tanso alle Emissionen in Scope 1-3 berechnen?

Mit Tanso können Sie alle Kategorien in Scope 1-3 berechnen. Unsere Lösung ist besonders stark in automatisierter Datenverarbeitung in den komplexen und datenintensiven vorgelagerten Scope 3 Kategorien wie Einkauf und Logistik sowie in der Datenerhebung von Scope 1 und 2 Daten über komplexe Organisationsstrukturen hinweg.

Welche regulatorischen Standards deckt Tanso ab?

Unsere Corporate Carbon Footprint Software ist nach dem GHG Protocol vom TÜV Rheinland zertifiziert und wurde in Übereinstimmung mit ISO 14064 entwickelt. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Software stellen wir die Einhaltung der CSRD auch bei regulatorischen Änderungen sicher. Die mit Tanso berechneten Emissionen können exportiert und in jedem anderen Berichtsformat verwendet werden, zum Beispiel in CDP und Ecovadis.