```
Zur Übersicht
January 2024

Whitepaper: CSRD und ESRS für produzierende  Unternehmen

Zusammenfassung


Die Europäische Richtlinie für Unternehmensnachhaltigkeits-berichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, CSRD) fordert von knapp 50.000 Unternehmen die öffentliche Berichterstattung über Umwelt-, soziale und wirtschaftliche Aspekte. Diese Richtlinie erweitert den Geltungsbereich der bisherigen Richtlinie zur nicht-finanziellen Berichterstattung (NFRD), die etwa 11.600 Unternehmen betraf. Im Januar 2023 wurde NFRD durch CSRD ersetzt. CSRD gibt klare Anweisungen darüber, was und wie berichtet werden muss, um die Einhaltung der 12 Europäischen Standards für Nachhaltigkeitsberichter-stattung (European Sustainability Reporting Standards, ESRS), die am 31. Juli 2023 veröffentlich wurden, zu erreichen.

Die Einführung der CSRD stellt einen bedeutenden Schritt in Richtung unternehmerischer Verantwortung und Transparenz in der CO₂-Bilanzierung dar, da sie von wichtigen europäischen Wirtschaftsakteuren und CO₂-Emittenten verlangt, detaillierte und rückverfolgbare Informationen zu Emissionen auf Unternehmens-ebene bereitzustellen.

Dieses Whitepaper bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die CSRD und präsentiert Möglichkeiten, nicht nur die Vorgaben des ESRS zu erfüllen, sondern auch die eigene CO₂-Bilanz effektiv zu verbessern und so Ihr Unternehmen nachhaltig aufzustellen.

Erfahren Sie mehr in unserem Whitepaper!

Jetzt unverbindlichen Austausch mit unserem Expertenteam vereinbaren

Portät von Till Wiechmann, CEO und Co-Founder von Tanso Technologies.
Till Wiechmann
Co-Founder & CEO

Tauschen Sie sich mit uns aus und gehen Sie heute noch Ihren ersten Schritt Richtung Dekarbonisierung.

  • Einordnung Ihres Status in der CO2-Bilanzierung
  • Auf Ihre Interessen angepasster Einblick in unser Produkt
  • Individuelle Ratschläge für Sie und Ihr Unternehmen
Austausch vereinbaren

Andere Artikel, die für Sie interessant sein könnten

Erfahren Sie Neuigkeiten aus dem Tansoversum.